Galleries > Gedenksteine > 44 Images
To the overview
German (Deutsch)
English
Spanish (Español)
Gedenksteine

Heimat ist da, wo man die Namen der Verstorbenen kennt.


Alfred Möller (* 12. August 1860 Berlin; † 4. November 1922 Eberswalde),  Forstwissenschaftler. Möller gilt als Begründer der Dauerwaldbewegung und als Mentor der naturgemäßen Waldwirtschaft bzw. einer naturnahen Waldwirtschaft.

Helene Möller (1875-1934)
Alfred Möller (* 12. August 1860 Berlin; † 4. November 1922 Eberswalde), Forstwissenschaftler.
Alfred Möller (* 12. August 1860 Berlin; † 4. November 1922 Eberswalde),  Forstwissenschaftler.
Braunsberg
Fritz Wolff
Oberförster 
* 28.2.1922
Siehdichum Försterfriedhof

Meta Göthert geb. Pille 
* 18.6.1897
+ 15.2.1860

Clemens Göthert 
Revierförster
* 28.5.1894
+ 25.1.1895
Kloster Chorin

Dr. Dr. h.c. Alfred Dengler
Professor und Rektor der Forstlichen Hochschule Eberswalde
1874-1944
Kloster Chorin

Forstmeister Adolf Olberg
Professor für Waldbau
1894-1957
Kloster Chorin 

Prof. Dr. Ing. Albert Richter
Forstwissenschaftler in Eberswalde
1909-2007

Frida Richter geb. Butter 
1912-2003
Kloster Chorin 

Prof. Dr. Alexis Scamoni
Forstbotaniker
1911-1993

Ingeborg Scamoni geb. Witte
1914-1986
Kloster Chorin

Dr. habil. Dietrich Koop
1921-2008

Begründer der ostdeutschen forstwirtschaftlichen Standorterkundung
Kloster Chorin

Prof. Dr. Egon Wagenknecht
Forst- und Jagdwissenschaftler
1908-2005

Dr. Charlotte Wagenknecht geb. Blauärmel
1910-200?
Kloster Chorin

Friedrich Gülzow
Staatl. Hegemeister
1858-1924

Auguste Gülzow geb. Freier
1854-1929
Kloster Chorin

Friedrich Lindner
Oberförster in Hubertusstock
1886-1957
Kloster Chorin

1870

Albrecht von Alvensleben 18. August St. Privat
Max Fleck 18. August St. Privat
Eduard Haas 13. August Gravelotte
Clemens von Hagen verwundet 18. August St. Privat gestorben 11. September
Otto Koerner 18. August Gravelotte
Hans von Kries 30. November Artenau
Wilhelm Riehl 2. Oktober Metz
Otto von Wurmb 1. September Sedan
	
Den braven im Kriege gegen Frankreich gefallenen Forstmänner gewidmet von den Commilitonen im Jahre 1872
Kloster Chorin

Revierförster Georg Zorn
1878-1920

Amanda Zorn geb. Grunow
1895-1970
Kloster Chorin

Helmut Hintze
Revierförste
1900-1958

Käthe Hintze geb. Seeger
Kloster Chorin

Dr. Karl Dormeyer
1866-1950
Kloster Chorin

kgl. Hegemeister u. J.
Louis Bast 
1815-1890
Kloster Chorin

königl. Hegemeister Max Borras
1846-1905
Kloster Chorin

Forstmeister Dr. Dr. eh. Max Kienitz
1849-1931
Auf seine Initiative wurde 1907 das Plagefenn als erstes Naturschutzgebiet Norddeutschlands eingerichtet.

Anna Kienitz geb. Kienitz
1862-1935
Kloster Chorin

Reinhold Discher
Revierförster in Theerofen

1926-2006
Kloster Chorin

Revierförster Werner Döbert
1925-2001
Kloster Chorin

Wilhelm Raatz
kgl. Gartenmeister in Chorin u. Hegemeister i.R.
1822-1902

Emilie Raatz geb. Feuerhärmel
1831-1897
Kloster Chorin

kgl. Hegemeister Wilhelm Seeger
1864-1914

< 12 >
Tip: On the small navigation in the left upper corner you can directly jump to all the parent levels.
Visits: Total:64 Today:1Photo Gallery powered by TinyWebGallery 2.4.6powered by TinyWebGallery 2.4.6  | Help